PureVPN ist derzeit die beste kostengünstige VPN-Software in der Branche. Es ist einer der am längsten laufende VPN-Anbieter auf dem markt hat das einen tadellosen 5-Sterne-Bewertung und nur Kosten 2,91 US-Dollar / Monat .

Wenn wir über Gerichtsbarkeit sprechen, hat PureVPN seinen Sitz in Führen Sie in Hongkong nur Aufzeichnungen über Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Zahlungsmethoden. Das ist allesEs werden niemals Verbindungs- oder Verwendungsprotokolle protokolliert gemäß ihrer aktualisierten Datenschutzrichtlinie.

Insgesamt gesehen Geschwindigkeiten, PureVPN es geschafft, überdurchschnittliche Download- und Upload-Geschwindigkeiten zu liefern. Obwohl PureVPN nicht das schnellste ist, ist es ihm dennoch gelungen zu liefern Durchschnittlich 26,01 Mbit / s Geschwindigkeiten auf meiner 30 Mbit / s-Verbindung ohne undicht DNS, IP und WebRTC

Als ich versuchte, Shows auf Netflix und anderen VoD-Diensten mit PureVPN zu streamen, Ich habe keine Verzögerungen oder Stottern erlebt.

Wenn wir über Funktionen sprechen, hat PureVPN eine Menge zu bieten. Zum Einstieg wird PureVPN mit einem Werbeblocker, 256-Bit-Verschlüsselung, OpenVPN, Kill Switch und sogar 5 gleichzeitige Verbindungen.

Urteil:

Unter dem Strich, wenn Sie ein begrenztes Budget haben und dennoch ein sicheres VPN wünschen, dann PureVPN ist perfekt für Sie.

 Wenn Sie mehr über diesen VPN-Anbieter erfahren möchten, lesen Sie unseren exklusiven PureVPN-Test.

Surfshark Bewertung

Surfshark VPN - das schnellste in der Branche

Snappy VPN mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 27,91 / 30 Mbit / s

  • Server: 1040+ in 60+ Ländern
  • IP-Adressen: 1000+
  • Gleichzeitige Verbindungen: Unbegrenzt
  • Gerichtsstand: Britische Jungferninseln
  • Bester Plan: 24 Monate - 1,99 $ / Monat

Surfshark ist das schnellste VPN der Branche und auch unter den neuen VPNs in dieser Liste. Surfshark hat es während meiner Tests geschafft, Durchschnittsgeschwindigkeiten von ... zu erreichen 27,91 Mbit / s auf meiner 30-Mbit / s-Testverbindung. Ich habe auch die Geschwindigkeit von Surfshark getestet, indem ich Torrents heruntergeladen habe sehr beeindruckt. Nicht ein einziges Mal stieß ich auf langsame Geschwindigkeiten oder Verbindungsabbrüche.

Abgesehen von blitzschnellen Geschwindigkeiten, Surfshark ist sowohl vertrauenswürdig als auch sicher. Surfshark hat seinen Hauptsitz auf der britischen Jungferninsel und befolgt die strikte Richtlinie „Keine Datenerfassung“. In der Tat, sie Sammeln Sie keine Nutzungs- oder Verbindungsprotokolle was auch immer. Abgesehen davon ist Surfshark mit Funktionen wie ausgestattet Kill Switch, branchenübliche Verschlüsselung, MultiHop, CleanWeb und andere Funktionen, die Sie von mehr Premium-VPNs erwarten.

Auch wenn Surfshark eben kostet 83% Rabatt , es bietet immer noch Unbegrenzte gleichzeitige Live-Chat-Unterstützung und unerreichter IP / DNS-Auslaufschutz.

Urteil:

Insgesamt, wenn Sie eine möchten Brandneues VPN für Streaming, Torrenting, Online-Spiele und alltägliches Surfen. Surfshark ist die beste Wahl.

Wenn Sie mehr über diesen VPN-Anbieter erfahren möchten, lesen Sie unseren exklusiven Surfshark-Test.

Ivacy Bewertung

Ivacy VPN - Am besten für Torrenting

Unterstützt die sichere gemeinsame Nutzung von P2P-Dateien auf zahlreichen optimierten Servern

  • Server: 1000+ an 100+ Standorten
  • IP-Adressen: 100+
  • Gleichzeitige Verbindungen: 5
  • Gerichtsstand: Singapur
  • Bester Plan: 2 +1 Jahr gratis - 2,25 $ / Monat

Wenn Sie Torrents und P2P-Dateifreigabe mögen, ist Ivacy das beste VPN, das Sie bekommen können. Mit über Über 1000 Server an über 100 Standorten und Sicherheitsmerkmale wie 2048-Bit-Verschlüsselung, Kill-Schalter und Auslaufschutz, Ivacy bot die beste Torrent-Leistung in dieser Liste. Eigentlich, Ivacy ist das einzige VPN, das konsistente Download- und Seeding-Geschwindigkeiten bietet. 

Obwohl Ivacy hat seinen Hauptsitz in Singapur die ein kooperatives Mitglied der fünf Augen, Es garantiert weiterhin keine Protokolle. 

Was die Geschwindigkeit betrifft, ist Ivacy mehr als anständig und ich habe es geschafft, herumzukommen 18,71 Mbit / s Durchschnittsgeschwindigkeit auf meiner 30-Mbit / s-Verbindung. Obwohl Ivacy gut abschnitt, Ich würde weiterhin empfehlen, Surfshark für außergewöhnliche Download- und Upload-Geschwindigkeiten zu verwenden.

Obwohl es etwas langsamer ist als einige der anderen VPNs in dieser Liste, Ich war froh zu sehen, dass Ivacy es geschafft hat, Netflix freizugeben, ohne meine IP, DNS oder WebRTC zu verlieren. Die Streaming-Performance war auch ziemlich gut, aber immer noch nicht die beste.

In Bezug auf die Preisgestaltung, Ivacy ist ziemlich erschwinglich. Der 2-Jahres-Plan von Ivacy bietet 77% Rabatt und kostet nur 2,25 USD / Monat. Er ist durch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie abgedeckt.

Urteil:

In Anbetracht aller Datenschutzfunktionen von Ivacy und der hervorragenden Konnektivität ist Ivacy das beste VPN für P2P / Torrenting.

Wenn Sie mehr über diesen VPN-Anbieter erfahren möchten, lesen Sie unseren exklusiven Ivacy-Test.

Expressvpn Bewertung

ExpressVPN - Am besten für Ultra HD-Streaming

Entsperrt US Netflix, Hulu, BBC iPlayer und mehr auf effiziente Weise

  • Server: 3.000+ in über 60 Ländern
  • IP-Adressen: 30.000+
  • Gleichzeitige Verbindungen: 5
  • Gerichtsstand: Britische Jungferninseln
  • Bester Plan: 12 Monate - 8,32 USD / Monat

Wenn es um außergewöhnliche Streaming-Leistung geht, ist ExpressVPN buchstäblich der beste VPN 2020-Anbieter, den Sie bekommen können. Wenn Sie VPN-Dienste vergleichen, ExpressVPN ist das einzige gute VPN, das mehrere regionale Netflix-Bibliotheken tatsächlich entsperren kann.

Da bietet ExpressVPN über Es ist auch der einzige Dienst, den ich getestet habe, um mehrere Streaming-Dienste erfolgreich zu entsperren, ohne dass dies einmal fehlschlägt.

In Bezug auf die Streaming-Geschwindigkeit, ExpressVPN lief recht gut und ich schaffte es, auf mehreren Servern eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 27,17 Mbit / s zu erreichen.

Abgesehen vom Streaming, ExpressVPN ist in der Sicherheitsabteilung ziemlich gut. ExpressVPN hat seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln (British Virgin Islands, BVI) und verwaltet keinerlei VPN-Protokolle. Nicht nur das, sondern auch andere Funktionen wie 256-Bit-AES-Verschlüsselung, OpenVPN, wissensfreies DNS, Kill-Switch und VPN-Split-Tunneling sind auch in ExpressVPN vorhanden.

Damit gesagt, ExpressVPN ist ein etwas teuer als einige der anderen zuverlässigen VPN-Dienste auf dieser Liste. Ab 8,32 USD / Monat ist ExpressVPN keineswegs billig. Wenn Sie in dieser VPN-Liste nach etwas Erschwinglichem suchen, Ich empfehle PureVPN.

Urteil:

Unterm Strich, wenn das Budget für Sie kein Problem ist und Sie Streaming-Dienste wie Netflix lieben, dann ExpressVPN ist wahrscheinlich der beste VPN-Client für Sie.

Wenn Sie mehr über diesen VPN-Anbieter erfahren möchten, lesen Sie unsere exklusiven Informationen ExpressVPN Überprüfung.

CyberGhost Bewertung

CyberGhost VPN - Top für privates Surfen

Basierend auf einer sicheren Rechtsprechung und bietet Benchmark-Protokolle / Verschlüsselung

  • Server: 5500+ in 90 Ländern
  • IP-Adressen: 5500+
  • Gleichzeitige Verbindungen: 7
  • Gerichtsstand: Rumänien
  • Bester Plan: 3 Jahre - 2,75 USD / Monat (+2 zusätzliche Monate gratis)

CyberGhost ist das beste VPN für das private Surfen. CyberGhost hat nicht nur seinen Hauptsitz in der sicheren Gerichtsbarkeit Rumäniens, sondern bietet auch leistungsstarke Funktionen für das private Surfen wie Benchmark-Protokolle (L2TP, IKEv2 und OpenVPN), leistungsstark Verschlüsselung (256-Bit-Verschlüsselung)Kill Switch, 7 gleichzeitige Verbindungen und ein riesiges VPN-Netzwerk (5500+).

In Bezug auf Streaming sind Torrenting- und Unblocking-Funktionen betroffen, CyberGhost schnitt recht gut ab. Ich habe es geschafft, Torrents herunterzuladen, die US-Bibliothek von Netflix zu entsperren und ohne Verzögerungen oder Unterbrechungen zu streamen. Wenn wir von Geschwindigkeiten sprechen, hat CyberGhost eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 17,10 Mbit / s geliefert.

Zurück zu den Datenschutzrichtlinien von CyberGhost und es ist wirklich makellos. CyberGhost befolgt strikte No-Logs-Richtlinien und befolgt keine obligatorischen Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung.

Wenn wir über Preispläne sprechen, kostet Cyberghost nur 2,75 USD / Monat  das ist gar nicht so schlecht. jedoch, PureVPN ist immer noch viel günstiger.

Urteil:

Wenn Sie ein VPN wünschen, das sich perfekt für das private Surfen eignet, ist Cyberghost definitiv das beste persönliche VPN.

Wenn Sie mehr über diesen VPN-Anbieter erfahren möchten, lesen Sie unseren exklusiven CyberGhost-Test.

Warum brauchen Sie ein VPN??

VPNs, kurz für Virtual Private Networks, sind heutzutage immer beliebter geworden. So viele Menschen auf der ganzen Welt nutzen vertrauenswürdige VPN-Dienste, um sicher im Internet zu surfen, ohne von Cyberkriminellen angegriffen oder von Marketingfachleuten unaufgefordert verfolgt zu werden.

Wenn Sie nicht mit der dunklen Seite des Internets vertraut sind, lassen Sie es mich für Sie aufschlüsseln. Alles, was Sie online tun, wird auf die eine oder andere Weise überwacht. Wie Jeff Hirsch sagt - "Das Web ist immer noch der wilde wilde Westen".

Wenn Sie meinen, ich übertreibe, kann ein einzelnes Datenerfassungsunternehmen Ihr Geschlecht, Ihr Alter, Ihren Standort, Ihre Ausbildung, Ihr Bruttojahreseinkommen und sogar Ihre Einkaufsgewohnheiten genau vorhersagen.

Informationsdatenerfassungsunternehmen kennen Sie

Gruselig richtig? Nun, es ist tatsächlich wahr. Ihre Daten werden von unzähligen Data Minern gesammelt und an Unternehmen auf der ganzen Welt verkauft. Unabhängig davon, ob Sie Torrents herunterladen, Netflix ansehen oder nur im Internet surfen, werden Sie ständig überwacht. Ein VPN kann Ihnen dabei helfen.

Wenn Sie sich für den besten VPN-Schutz entscheiden, können Sie Ihre Identität maskieren und auf geoblockte Websites zugreifen. Da ein VPN einen verschlüsselten Tunnel zwischen Ihnen und dem VPN-Server erstellt, kann jeder außerhalb des Tunnels Ihre Online-Aktivitäten nicht sehen. Wenn Sie plötzlich den Drang verspüren, ein VPN zu erhalten, ist die oben aufgeführte VPN-Empfehlung möglicherweise hilfreich.

Welches VPN eignet sich am besten für Sicherheit und Datenschutz??

Aus Sicherheits- und Datenschutzgründen ist Surfshark das sicherste VPN. Dieses VPN verfügt über viele Sicherheitsfunktionen. Zu Beginn unterstützt Surfshark beide OpenVPN und IKEv2 / IPsec. Diese Protokolle sind nicht nur sicher, sondern auch schnell. Nicht nur das, sondern Surfshark hat auch eine eingebaute MultiHop Funktion, mit der Sie Verbindung zu zwei VPN-Servern gleichzeitig.

Wenn wir über Privatsphäre sprechen, sind einige der Eigenschaften, die Surfshark einzigartig machen Tarnungsmodus, Whitelister ™ und CleanWeb. Der Camouflage-Modus verhindert, dass der Internetdienstanbieter erkennt, dass Sie ein VPN verwenden. Mit der WhiteLister-Funktion können Sie dies dagegen tun blockieren oder den verschlüsselten Tunnel passieren lassen. CleanWeb ist mein persönliches Lieblingsfeature, das das kann Block Tracking und unerwünschte Werbung.

Aber auch die besten Produkte können manchmal ausfallen. Es gibt einige grundlegende Tipps, die Sie sofort ausprobieren sollten, wenn Ihr VPN keine Verbindung herstellt.

Was ist das beste VPN zum Entsperren von Websites / Diensten??

Zum Entsperren von geoblockten Websites und Diensten ist ExpressVPN die beste VPN-Software, die Sie verwenden können. Dieser Service bietet nicht nur erweiterte Funktionen, aber auch über 3000 Server an über 160 Standorten um harte Geoblöcke zu umgehen.

Mit Funktionen wie Anonymes Surfen, IP-Adressmaskierung und wissensfreies DNS, Mit ExpressVPN können Sie auf blockierte Websites wie zugreifen Netflix, Google und sogar soziale Medien in Ländern wie China und Iran, die VPN-Blocker verwenden.

Was ist der beste VPN-Dienst für das iPhone?

Für iPhones ist ExpressVPN die beste VPN-App, die Sie bekommen können. ExpressVPN hat nicht nur eine 4,6 von 5 Sternen VPN-Bewertung, aber über 41,6 k Bewertungen. 

In Bezug auf die Leistung, Die iOS-App von ExpressVPN ist superschick und bietet jede Menge Optionen. Im Gegensatz zu anderen VPN-Anbietern, die Apps für iPhones anbieten, ExpressVPN aktualisiert seine App ständig und unterstützt iPhones bis iOS 8.0. Wenn wir über praktische Erfahrungen sprechen, habe ich von allen 5 VPNs getestet, Die iOS-App von ExpressVPN hat am besten funktioniert.

Finden Sie heraus, was die iPhone-App von ExpressVPN besser macht als andere VPN-Anbieter.

Was ist der zuverlässigste VPN-Dienst für Mac??

Das beste VPN für Mac ist PureVPN. Obwohl andere VPN-Anbieter Apps für Macs anbieten, hat PureVPN für mich am besten funktioniert. Nicht nur PureVPN häufig Updates veröffentlichen, aber es ist auch Funktioniert auf mehreren MacOS-Versionen wie Mojave, High Sierra, El Capitan, Catalina und sogar Yosemite.

Was ist die perfekte VPN-App für Android??

ExpressVPN funktioniert zwar am besten auf iPhones, Die beste VPN-Option für Android ist definitiv PureVPN. Die Android-App von PureVPN ist ganz einfach schnell, leicht und absolut angenehm zu bedienen. In der Tat hat PureVPN eine 3,6-Sterne-Bewertung basiert auf 24.141 Benutzerbewertungen.

Apropos Leichtgewicht, die Dateigröße der Android-App von PureVPN ist einfach 27 MB, das ist ziemlich beeindruckend. Insgesamt ist PureVPN für Android-Geräte buchstäblich das Beste.

Finden Sie heraus, was die Android-App von PureVPN besser macht als andere VPN-Anbieter.

Was sind die Top-VPN-Anbieter für Windows?

Unter Windows ist PureVPN der bestbewertete VPN-Dienst, den Sie verwenden können. Mit einem schlanken und benutzerfreundlichen Client ist PureVPN kompatibel mit Windows 7, 8, 8.1 und sogar Windows 10. In puncto Leistung ist die Windows-App von PureVPN schnell und bietet eine stabile Verbindung auf so gut wie allen Servern.

Im Gegensatz zu anderen VPNs, die Apps für Windows anbieten, Die App von PureVPN verfügt über eine Vielzahl integrierter Sicherheitsfunktionen und eine dedizierte Modusauswahl für Streaming, allgemeines Surfen und sogar Torrenting.

Funktionieren VPNs mit Kodi??

Ja, VPNs funktionieren mit Kodi. In dieser VPN-Liste sind jedoch sichere VPN-Dienste aufgeführt, nur PureVPN und Ivacy bietet ein dediziertes Add-On für Kodi. Andere VPNs für Kodi wie ExpressVPN, Surfshark und CyberGhost Bietet keine Add-Ons an, kann aber über OpenVPN Manager auf Kodi ausgeführt werden. Wenn wir von Top-VPN-Diensten für Kodi sprechen, sind PureVPN und Ivacy insgesamt sehr zu empfehlen.

Welchen VPN-Dienst sollte ich für Firestick verwenden??

Für Firestick ist PureVPN der wichtigste VPN-Dienst. PureVPN hat eine 3,1-Sterne-Bewertung und wird von Amazon selbst auf Platz 21 der Sicherheit eingestuft. Nicht nur das, sondern Die Firestick-App von PureVPN ist leicht und hat eine Dateigröße von nur 21,9 MB, im Vergleich zu anderen Firestick VPNs.

PureVPN bietet zwar weniger Server als ExpressVPN und CyberGhost, Ich kann PureVPN immer noch sehr empfehlen, da der Preis gerade mal kostet 2,91 US-Dollar / Monat . 

Was ist ein guter VPN-Dienst für Netflix??

Für Netflix ist Surfshark der perfekte VPN-Dienst. Da bietet Surfshark an Anständig hohe Geschwindigkeiten, mehr als 1040 Server auf der ganzen Welt und eine CleanWeb-Funktion, die lästige Werbung blockieren kann, Es ist der beste VPN-Dienst, den ich mit Netflix verwendet habe. Wenn Sie Surfshark nicht verwenden möchten, können Sie auch andere VPNs verwenden, die mit Netflix funktionieren, wie z. B. PureVPN, die viel billiger sind.

Unterstützen VPNs P2P und Torrenting??

Ja, Premium-VPN-Lösungen unterstützen P2P und Torrenting. In der Tat bietet Premium-VPN dedizierte optimierte Server zum torrentieren auf der ganzen welt. Nicht nur das, VPNs, die Torrenting unterstützen, bieten auch Sicherheitsfunktionen wie Notausschalter Das kann Sie sofort vom Internet trennen, falls Ihr VPN nicht mehr funktioniert. Wenn Sie ein zuverlässiges VPN benötigen, das Sie für Torrenting und P2P verwenden können, sollte Ivacy Ihre erste Wahl sein.

FAQs zu VPNs

Nachdem Sie nun wissen, welche VPNs 2020 die absolut besten sind, gehen wir einige der am häufigsten gestellten Fragen zu VPNs durch.

Was ist ein VPN (Virtual Private Network)?

Ein virtuelles privates Netzwerk oder ein VPN ist im Grunde ein Online-Sicherheitstool, das mit Telefonen und Desktops, Routern und einer ganzen Reihe anderer Geräte kompatibel ist. Mithilfe von VPNs können Benutzer strenge geografische Beschränkungen umgehen, indem eine Vielzahl von Servern sowohl physisch als auch virtuell auf der ganzen Welt bereitgestellt wird.

VPNs bieten auch Online-Anonymität und Datenschutz vor Hackern, Online-Überwachung und ISP-Überwachung. Durch das Herstellen eines verschlüsselten Tunnels zwischen Ihnen und den VPN-Servern verschlüsseln virtuelle private Netzwerke Ihren gesamten ausgehenden und eingehenden Datenverkehr, sodass nicht autorisierte Entitäten Sie nicht abhören können.

Das Vorhandensein eines Tunnels bewirkt, dass Daten unter Verwendung von Kryptografie verschlüsselt werden. Dies bedeutet, dass Daten nicht in ihrer ursprünglichen Form durch einen Tunnel geleitet werden, sondern in eine verschlüsselte Nachricht umgewandelt werden, die für eine Person, die Ihre Daten möglicherweise abfängt, nicht zu entziffern ist.

Sobald die verschlüsselten Datenpakete den vorgesehenen Endpunkttunnel erreicht haben, werden sie entschlüsselt und kehren in ihre ursprüngliche Form zurück.

VPNs können grob in folgende Typen unterteilt werden: Site-to-Site-VPNs und RAS-VPNs. Obwohl die gesamte Idee eines VPN ziemlich einfach ist, sind die Vorteile, die es für die Sicherheit und den Datenschutz Ihres Online-VPN bietet, bemerkenswert wertvoll.

Wie benutzt man ein VPN??

Die Verwendung eines VPN kann von Gerät zu Gerät variieren. Die Schritte sind jedoch mehr oder weniger gleich. Im Folgenden finden Sie einige allgemeine Schritte, mit denen Sie mit der Verwendung von VPNs beginnen können:

  • Starten Sie zunächst die VPN-App auf Ihrem Gerät.
  • Nun müssen Sie Ihre Anmeldeinformationen eingeben.
  • Sobald Sie angemeldet sind, müssen Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellen. Stellen Sie sicher, dass sich der Server, zu dem Sie eine Verbindung herstellen, in der Nähe Ihres tatsächlichen Standorts befindet, um schnelle Geschwindigkeiten zu gewährleisten.
  • Jetzt sind Sie alle verbunden und können sicher im Internet surfen. Darüber hinaus können Sie mit verschiedenen Modi und VPN-Protokollen experimentieren, um Ihre VPN-Erfahrung zu optimieren.

Was macht ein VPN??

Ein VPN eignet sich für mehrere Anwendungsfälle. Die Datenschutz-, Sicherheits- und Anonymitätsfunktionen eines VPN ermöglichen es Benutzern, diese Technologie für eine Vielzahl von Anwendungen bereitzustellen. Die bekanntesten davon sind:

  • Verschleiern Sie Ihre Identität online: Mit VPN können Sie so tun, als ob Sie sich in einem anderen Teil der Welt befinden, und Ihnen eine fiktive IP-Adresse geben, die für andere sichtbar ist.
  • Umgehung der Zensur: Wenn Ihr Zustand der Zensur von Online-Inhalten unterliegt, kann Ihre Interneterfahrung stark eingeschränkt sein. Ein VPN überwindet geografische Grenzen und befreit das Internet von unnötigen Hindernissen.
  • Greifen Sie auf geo zu-eingeschränkter Inhalt: Viele Streaming-Websites wie Netflix weisen regionale Unterschiede in den Inhalten auf, auf die Sie zugreifen können. Mit VPNs können Sie geografische Einschränkungen überwinden und den vollständigen Zugriff auf Websites und Dienste freischalten.
  • Verhindern der ISP-Drosselung: ISPs drosseln die Internetverbindung, wenn Benutzer versuchen, auf bestimmte Streaming-Dienste oder Websites zuzugreifen. Da ein VPN Ihre Identität verbirgt, kann Ihr ISP Ihre Aktivitäten nicht sehen und hat daher keinen Grund, Ihre Verbindung zu drosseln.
  • Verbesserung der Privatsphäre: Eingriffe der Regierung in die Privatsphäre sind weltweit ein wachsendes Problem. VPNs mit einer strengen Datenschutzrichtlinie können Ihre Privatsphäre verbessern und Agenturen in Schach halten.
  • Schutz im öffentlichen WLAN:  Die schlechte Sicherheit des öffentlichen WLANs bedeutet, dass alle Daten, die Sie über das WLAN übertragen, von Hackern abgefangen werden können. Wenn Sie öffentliche Hotspots verwenden müssen, sollten Sie dies nur mit einem VPN tun, das den Hintergrund ausführt, um Ihre Kommunikation zu verschlüsseln.

Ist ein VPN legal??

Ja, in den meisten Teilen der Welt ist die Verwendung von VPNs gesetzlich zulässig. Die rechtlichen Probleme, die mit VPNs verbunden sind, entstehen normalerweise nicht aufgrund der VPN-Nutzung, sondern weil Einzelpersonen manchmal VPNs verwenden, um andere Gesetze wie Urheberrechte zu brechen.

Bei der Verwendung von VPNs in bestimmten Ländern mit eingeschränktem Internet sollten Sie jedoch äußerst vorsichtig sein. Ich spreche von Ländern wie China, den Vereinigten Arabischen Emiraten, dem Irak, Nordkorea und Russland. In diesen Ländern sind normalerweise nur von der Regierung genehmigte VPNs zulässig, die den Online-Gesetzen des Landes entsprechen.

Grundsätzlich sollte es Ihnen in Ihrem Land recht sein, ein VPN zu verwenden. Wenn Sie sich jedoch in den oben genannten Ländern befinden, sollten Sie etwas Vorsicht walten lassen. Diese Unterschiede müssen bei der Auswahl des richtigen VPN immer berücksichtigt werden.

Wie bekomme ich ein VPN??

Ein VPN zu bekommen ist super einfach. Sie können die Apps entweder direkt von der offiziellen VPN-Site oder von einem beliebigen mobilen App Store herunterladen. Wenn Sie mit VPNs noch nicht vertraut sind, können Sie ein VPN in nur 4 einfachen Schritten erstellen:

  • Entscheiden Sie zuerst, ob Sie kostenpflichtige oder kostenlose VPNs verwenden möchten. Ich schlage vor, mit bestbezahlten VPNs zu arbeiten, da diese viel sicherer und schneller sind und weitaus bessere Möglichkeiten zum Entsperren bieten. Das Gute ist, dass die meisten VPN-Dienste tatsächlich eine kostenlose VPN-Testversion für neue Benutzer anbieten.
  • Als Nächstes müssen Sie einen bestimmten VPN-Dienst auf die Shortlist setzen. Stellen Sie sicher, dass Sie die VPN-Bewertungen, die Gerichtsbarkeit, die No-Logs-Richtlinie, die Verschlüsselung und die Serveranzahl beachten. Wenn Sie es nicht vorziehen, das Web nach VPNs zu durchsuchen, können Sie die oben beschriebene Liste der besten VPNs zum Schutz der Privatsphäre lesen.
  • Sobald Sie das richtige VPN ausgewählt haben, müssen Sie ein VPN-Abonnement erwerben. Ich schlage vor, mit längeren VPN-Plänen zu arbeiten, da diese viel billiger sind.
  • Zuletzt laden Sie das VPN auf Ihr Gerät herunter, um mit dem sicheren Browsen, der IP-Maskierung und der Geoblock-Umgehung zu beginnen.

Wie wählt man ein VPN (Virtual Private Network)?

Die Auswahl eines VPN kann sehr kompliziert sein. Keine Sorge, so können Sie ganz einfach einen zuverlässigen VPN-Dienst auswählen:

  • VPN-Server - Stellen Sie sicher, dass der VPN-Anbieter, an dem Sie interessiert sind, viele Server auf der ganzen Welt anbietet. Ein riesiges Servernetzwerk ist entscheidend, um geografisch eingeschränkte Inhalte freizugeben.
  • Gleichzeitige Verbindungen - Überprüfen Sie die Anzahl der angebotenen Multi-Logins. Normalerweise bieten VPNs mit der besten Bewertung zwischen 5 und 7 gleichzeitigen Verbindungen.
  • Keine Protokollierungsrichtlinie - Jedes seriöse VPN muss eine Richtlinie für legitime keine Protokolle bieten. Wenn Sie ein VPN auswählen, müssen Sie sicherstellen, dass der von Ihnen ausgewählte VPN-Dienst keine Verbindungs- oder Verwendungsprotokolle enthält.
  • VPN-Protokolle - Suchen Sie nach den angebotenen VPN-Protokollen. Sie möchten vorzugsweise ein VPN, das neben anderen Sicherheitsprotokollen auch OpenVPN, IKeV2, SSTP und PPTP bietet.
  • Preisgestaltung - Zu guter Letzt müssen Sie sicherstellen, dass das VPN, das Sie erhalten, erschwinglich ist. In der Regel kann jedes VPN, das 2 USD kostet oder unter 10 USD / Monat liegt, als erschwinglich angesehen werden.

Endgültiges Urteil

Das sind meine 5 empfohlenen besten VPNs, die erschwinglich sind, die schnellsten Geschwindigkeiten bieten und sich perfekt für Streaming, Torrenting und privates Surfen eignen.

Ich habe die beliebtesten VPNs auf mehreren Geräten, einschließlich Mobilgeräten und Desktops, gründlich getestet und festgestellt, dass PureVPN das beste VPN in der VPN-Rangliste ist, gefolgt von Surfshark, Ivacy, ExpressVPN und Cyberghost.

>

Brayan Jackson Administrator
Candidate of Science in Informatics. VPN Configuration Wizard. Has been using the VPN for 5 years. Works as a specialist in a company setting up the Internet.
follow me

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 37 = 41